TFP-Shootings

Schritt für Schritt

>>> Du hast Interesse

Ich freue mich, wenn Dir mein Bildstil gefällt und Du Lust auf ein gemeinsames Shooting hast. Bitte beachte, dass ich momentan nur mit Models zusammenarbeite, die bereits ein wenig Erfahrung vorweisen können und vorzugsweise in Hessen oder Rheinland-Pfalz wohnen.

>>> Wir haben einen Shootingtermin vereinbart

Wir haben zusammengefunden? Das wird gut! Im Regelfall legen wir gemeinsam einen Termin fest und ich teile dir spätestens am Tag des Shootings die Location mit. Vorschläge sind natürlich immer willkommen. Damit das Shooting reibungslos funktioniert, hier ein paar Punkte, die mir wichtig sind:

  • Plane eine Shootingzeit von ca. einer Stunde ein
  • Begleitpersonen sind okay, gib mir einfach kurz Bescheid
  • Bitte trage keinen Schmuck & keine Haargummis am Handgelenk
  • Falls nicht anders vereinbart, ist ein natürliches Make-Up von Vorteil
  • Dein Outfit? Am besten schlicht, d. h. in gedeckten Farben, keine auffälligen Muster (es sei denn, wir haben zuvor etwas anderes vereinbart). Du kannst gern ein paar Teile zur Auswahl mitbringen
  • Du hast über Nacht einen Pickel bekommen? Kein Problem!
  • Hab keine Angst, Ideen, Posen und Outfits auszuprobieren, aber sag mir unbedingt, wenn Dich etwas stört oder Du Dich unwohl fühlst. Nur wenn Du Spaß hast, können wir tolle Ergebnisse erzielen.

>>> Nach dem Shooting

Die Vorfreude auf die Ergebnisse ist bestimmt riesig. Leider führen TFP-Shootings dann und wann zu Frust. Das muss nicht sein. Hier ein paar Regeln, die das Fotografen-Herz höher schlagen lassen und gleichzeitig für gutes Model-Karma sorgen:

  • Die Bearbeitung von TFP-Shootings hat nicht höchste Priorität, denn zahlende Kunden haben eben Vorrang. Normalerweise kann ich Dir schon direkt nach dem Shooting eine Einschätzung dazu geben, wie lange die Bearbeitung dauern wird. Wiederholte Nachfragen sind leider kontraproduktiv.
  • Bitte lege keine extremen Filter auf meine Bilder. Meine Bearbeitung ist meine Handschrift – und mit sehr viel Arbeit und Herzblut verbunden.
  • Wenn Du meine Bilder z. B. auf Instagram teilst, in Deinem Feed oder in Deinen Stories, ist die Kennzeichnung und Verlinkung mit meinem Namen ein Muss (mehr dazu in meinen AGB). Natürlich verlinke ich Dich im Gegenzug auch in meinen Postings.
  • Ich gebe keine unbearbeiteten RAW-Dateien weiter. Bitte vertraue auf meine Bildauswahl und Bearbeitung. Aber: Falls Du Dir ein bestimmtes Bild wünschst – raus damit!